Home

Jana Thumann

Zum Forst 81

24145 Kiel

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 157 - 83 08 73 16

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir sind auch bei facebook

 

------------------------------------------

Zählerstand am 23.12.2016: 100.003

Die ersten Hunderttausend sind rum.

Weiter geht's!  

------------------------------------------

Der "ganzheitliche Ansatz" und das "dynamische Gleichgewicht" sind ALLES

 

Pferde sind unser Leben. Sie sind Freunde und Familienangehörige!

 

Wir interessieren uns rund ums Pferd für so ziemlich alle Belange und Themen

und fühlen uns ihnen verpflichtet.

 

Wir genießen das Glück, Pferde in unserem Leben haben zu dürfen und Reiter

zu sein und möchten möglichst sicherstellen, dass nicht nur wir Freude

mit diesen wunderbaren Geschöpfen haben, sondern dass es ihnen auch mit

uns wohl ergeht.

 

Insofern ist unser Handeln stets fokussiert auf das Wohl des Pferdes!

"Pro Pferd" in jedweder Beziehung, so wie wir es nur können.

Dieser rote Faden zieht sich durch unser (Pferde-)Leben bestimmt die Schwerpunkte, den Verlauf und ist häufig die Entscheidungs- und Handlungsgrundlage.   

 

FEINES und LEICHTES REITEN auf GESUNDEN & MOTIVIERTEN PFERDEN!

 

Als Amateurreiter sind wir keine Perfektionisten, haben persönlich jedoch einen

grundsätzlich hohen Anspruch.

 

Wir wünschen uns in erster Linie ein gesundes und motiviertes Pferd, welches

nahezu in die Arbeit "springt" und mit Freude, Spiel und Leichtigkeit gern mit

uns zusammen ist und freudig für uns "arbeitet".

 

Was Spaß macht, tut meist auch gut.

 

Was man mit Freude macht, ergibt meist ein schönes Ergebnis.

 

Leidet die Seele, leidet auch der Körper.

 

Wir orientieren uns diesbezüglich z. B. an Größen wie Ina oder Andrea.

 

Das Zitat / der Auszug lautet dann in etwa so ungefähr:

 

"Verkauf ihnen die Arbeit als Spiel und sie tun es gern.

Selbstverständlich unter Einbehaltung unserer Spielregeln!"

 

Besonders wichtig ist uns neben der Gesundheit der Pferde unsere Weiterentwicklung - lebenslanges Lernen. Gibt es doch so viel rund um diese Leidenschaft zu entdecken und zu verbessern!

 

Freiheits"dressur" eines jungen Hengstes - spielerisch und doch kontrolliert.
Alles hängt zusammen ...