Home

Jana Thumann

Zum Forst 81

24145 Kiel

Kontakt: jana.thumann@t-online.de

Wir sind auch bei facebook

Zählerstand 14.11.208:

200.820

Die zweiten Hunderttausend sind erreicht.  

------------------------------------------

Zählerstand 23.12.2016:

100.003

Die ersten Hunderttausend sind rum.

Weiter geht's!  

------------------------------------------

Samstag, den 22. April 2017, haben wir einen Gastauftritt auf der Messe "Nordpferd" im Tagesprogramm in Neumünster 

 

Bericht von unserem Auftritt auf der "Nordpferd":

 

Glücklich trudelten wir nachts gegen 01:30 Uhr zum Sonntag wieder auf der kleinen Farm in Kiel Rönne ein.

 

So wie an manchen Tagen scheinbar alles schief geht, hatten wir diesen Samstag einfach "den Lauf" - alles entwickelte sich positiv(er) als zum Teil geplant :-)

 

Trotz Besucheransturm kamen wir mit Pferd & Anhänger super durch und hatten eine angenehme kurze Anfahrt in die Holstenhallen.

 

Eigentlich waren alle Gast-Boxen vergeben, so dass wir uns bei wechselndem Aprilwetter auf einen ungemütlich Parkplatz-Aufenthalt eingerichtet hatten. Noch während der Anfahrt erreichte uns der Anruf, ob wir denn eine Box würden mögen haben wollen? WAS für eine Frage?! Juchu - gerettet! Drinnen umziehen, Pferde fertig machen, das ganze Zubehör trocken abstellen und und und! Einfach ein kleiner Lottogewinn!

 

Unsere Helfer aus mehreren Bundesländern: alle da - alle erreichbar - alle gut gelaunt und kompetent.

 

Zum Thema Glücksgefühle und Sonne im Herzen, im Gemüt und Bauch:

Ja! Das fühlte sich richtig gut an.

 

Unser "Newcomer Motte" beäugte aufmerksam in leichter positiver Spannung das Geschehen und zeigte sich von seiner allerbesten Seite. Abladen, Tierarzt-Check, Gang durch die Hallen in die Box - gelassen und aufmerksam-souverän. Auch im Stall benahm er sich tadellos und wie ein "alter Hase" - eine erste Erkundigungsrunde durch die Box, Nase in die Krippe und dann ab ins Heu.

 

Danke an Ann-Christin für das schöne Foto!

 

Unser Aufritt um 17 Uhr im Tagesring fing aufregend an: mussten wir doch ein Mal ums ganze Messegelände herum reiten, es stürmte und somit flatterte und flog alles herum und die optischen Reize waren wirklich "High-End". Besonders interessant war auch der Einritt durch die Glastüren in die volle Halle bzw. ins Forum. Ich bin dieses Mal wirklich stolz auf unsere Pferde "Manni" von Nina Ramershoven und auf unseren "Mottie", denn bei dieser Kulisse war ein wirklich gutes Nervenkostüm gefragt - und jede Menge Vertrauen.

Motte guckt sich die Empore an! Danke an Jenny für das Bild!

 

Ein weiterer besonderer Anspruch an die Pferde und die Vorstellung waren die Maße des Tagesrings: 7,5 mal 15 Meter . . . Das ist ganz schön klein für zwei Großpferde plus Deko plus Equipment. Auch das haben unsere Pferde "Manni & Motti" bestens gemeistert!

 

Motte im Einsatz voll motiviert und mit großem Engagement!
Ganz fein und aufmerksam beim Reiter. DANKE an die Horus Falknerei für die Gewandung!

 

Auch Ingo sorgte für eine kleine Showeinlage und den einen oder anderen begeisterten "Quietscher" und Lacher:

 

Als Stuntfrau "Inga-Olga von der Wolga" zeigte er mit Motte einen kleinen Auszug aus seinem Repertoire.

 

 

Es gibt sogar ein kleines Video und einen Sendebeitrag fürs Fernsehen von unserem Auftritt (in Auszügen):  

 

DANKSAGUNG AN:

 

  • Nina Ramershoven und Michael Detrois, "aufgesattelt"-TV und und und
  • Klaudia Brommund / Horus Falknerei und Horus Aart Design
  • Deckenwerkstatt Dietlind Hutzfeldt
  • Birthe Helbing und Freundin Silvia vom Gut Häven
  • Ann-Christin Villnow und Tante Michaela Krause
  • Christel vom Monty-Roberts-Team
  • Jenny Li für die Fotos!
  • Lotti-Lou für das Video!
  • Kim für den netten Stallservice

 

Wir hoffen, wir haben alle erfasst. Wenn nicht, ist das keine böse Absicht und wir freuen uns über ein Signal zur Optimierung :-)   

---------------------------------------------------------------------------------------

 

Vorankündigung zum Termin und Vorbereitungstraining:

 

Eine wunderbare Gelegenheit und Kooperation quasi als "Heimspiel" direkt vor der eigenen Haustür!

 

Zusammen mit der FN-ausgezeichneten Ausbilderin und Filmstar Nina Ramershoven dürfen wir am Samstag, den 22.04.2017, um 17 Uhr in den Tagesring und zum Thema "Pferde und Film bzw. Fernsehen" auf der Messe auftreten.

 

Nina bringt ihr Filmpferd "Manni" mit, der bereits in internationalen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen war.

 

Wir sind mit unserem Trakehner "Motte" (Uklei Noir) im Tagesring. Motte ist in der Ausbildung zum Filmpferd, bereits gebucht und fiebert seinen ersten Drehterminen entgegen.

Wir sind im Forum 6 am Samstag 17 Uhr!

 

Ein kleiner Blick hinter die Kulissen und ein paar Ausschnitte aus den Proben :-)

Alle qualitativ hochwertigen Bilder sind von dem Fotografen Michael Detrois, dem wir herzlichst danken für die Überlassung und Genehmigung zur Verwendung! Die unscharfen Bilder sind von uns privat :-)